Palliative Pflege in Wolfenbüttel

plus

Noch immer ist der Tod in unserer Region ein Tabuthema, welches möglichst still und leise behandelt wird.

Und eben in dieser Stille verstehen wir uns als Ihre Stütze bei diesem letzten, schweren Weg, um Sie und Ihre Angehörigen zu begleiten, zu versorgen und zu betreuen.

Ausnahmslos speziell ausgebildetes Personal übernimmt die Organisation und Betreuung der palliativen Versorgung zu Hause. Dies betrifft insbesondere die sehr enge Zusammenarbeit mit allen Palliativteams, Arztpraxen, Krankenkassen und Lieferanten.

Durch den nur von uns angebotenen Nachtdienst ist einer tatsächlichen 24 Stunden Rufbereitschaft der Weg geebnet.
Es muss sich nicht immer um eine tägliche Versorgung handeln, oft sind gelegentliche Gespräche, „...mal nach dem Rechten sehen..“ das, was viel mehr nötig ist.

Und auch dafür sind wir da.

Zögern Sie nicht, sich beraten und unterstützen zu lassen.

  • Portversorgung (An- und Abhängen von Ernährungsbeuteln, Anschluss und Programmierung von Schmerzpumpen)
  • Versorgung von exulcerierenden Tumoren mit neuesten Verbandsmaterialien zur schnellstmöglichen Heilung
  • Rezept- und Verordnungsmanagement
  • Schmerzmanagement
  • Organisation der palliativen Versorgung, auf Wunsch Überleitung in Hospizhäuser oder Hospizstationen
  • Gespräche und Betreuung der Angehörigen zu Hause


Außerhalb der speziellen, ambulanten Palliativversorgung (SAPV) übernehmen wir selbstverständlich alle Leistungen der Grund- und Körperpflege,  medizinische Versorgung sowie hauswirtschaftliche Leistungen.

Der ASB Regionalverband Braunschweiger Land ist mit seinem Pflegedienst „Die Sonne“ seit 13 Jahren ein zuverlässiger und beständiger Partner in der ambulanten Pflege.

Die Spezialisierung im Bereich der palliativen Pflege konnte in den vergangenen Jahren u.a. durch ständige Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiter sehr erfolgreich ausgebaut werden.